Wir über uns


Der Verein stellt sich vor...


Der Hasberger Tennisclub wurde am 7. März 1976 ins Leben gerufen, nachdem die Genehmigung zum Bau einer Tennisanlage durch die Gemeinde Hasbergen vorausgeganagen war. Das Vorhaben, das von den Gründungsmitgliedern mit viel Begeisterung angegangen wurde, wäre ohne die großzügige Unterstützung der beiden Clubfreunde Reinhard Büker und Helmut Krämer wohl kaum möglich gewesen. Der junge Verein wuchs rasch und schon im April 1976 gehörten ihm 84 Mitglieder an; im Herbst desselben Jahres waren es bereits 110. 

Am 4. September 1976 konnten die drei idyllisch gelegenen Tennisplätze eingeweiht werden. Der Club, der zur Zeit gut 200 Mitglieder zählt, hatte jedoch noch weitergehende Pläne: Nach der Errichtung eines als Übergangslösung gedachten, einfachen Holzhauses als Umkleide- und Aufenthaltsraum wurde 1980 mit dem Bau eines schmucken und komfortablen Clubhauses begonnen. Das Clubhaus verfügt über jeweils zwei Umkleideräume, Duschen und Toletten, einen großen Aufenthaltsraum, eine Küche und einen Abstellraum. Es wurde fas vollständig durch Eigenleistung der Mitglieder erstellt und konnte am 24. April 1982 eingeweiht werden. Es ist inzwischen ein zentraler Treffpunkt und hat schon manches fröhliche Fest erlebt. 


Das zunächst errichtete Holzhütten-Clubhaus diente lange Jahre als Geräteraum und wurde erst im Jahr 2000 abagerissen, um einem neuen Gerätehaus mit einer gemütlichen Grillecke Platz zu machen. Der Abriß war mit Wehmut verbunden, da viele sich an die schönen und fröhlichen Stunden in dieser Clubhätte erinnerten. Der schöne gestaltete Grillplatz mit dem sauberen und schicken Gerätehaus entschädigte aber alle. 


Diesem ersten Aufbau-Elan stand der sportliche Eifer keinesweg nach. Bereits 1977 wurden die ersten Punktspiele und Clubmeisterschaften ausgetragen. Seitdem hat so manches Clubmitglied Freude und Erholung auf einer der schönsten Tennisanlagen des Osnabrücker Landes gefunden. Es versteht sich von selbst, daß auch Freundschaft und Geselligkeit in sportlich fairem Geist hoch im Kurs stehen. 

Die bisherigen Präsidenten des HTC: 
Dr. Klaus Wagemann 1976 bis 1983 
Dr. Peter Kästner 1983 bis 1995 
Karl-Heinz Mittelberg 1995 bis 2002 
Heiner Wagner 2002 bis 2008 
Elke Mennewisch seit 2008